info@castingsport.ch
KontaktSuche

SCSV Delegiertenversammlung 2017

Die diesjährige ordentliche Delegiertenversammlung des Schweizerischen Castingsport Verbandes findet am Samstag 04. Februar 2017 ab 12:15 Uhr im Sportzentrum Kerenzerberg, Panoramastrasse 8, Filzbach statt. Organisiert durch den Sportfischer- und Casting Club Glaris.


Weihnachtsturnier in Gempen

Weihnachtsturnier in Gempen
Am Samstag 10.12.2016 wurde zum vierten Mal das Gempner Weihnachtsturnier ausgetragen. Diesmal nahmen 26 Casterinnen und Caster aus Österreich, Deutschland und der Schweiz teil. Kategorie U12: 1. Janis Ritler CSG Visp, 2. Sven Niederberger CSG Gempen, 3. Robin Jäger AK Iffezheim; Kategorie U15: 1. Jannis Pozner CSG Gempen, 2. Jamie Zbinden CSG Lachen, 3. Seya Petermann CSG Flipp's March; Kategorie Damen: 1. Simone Häner CSG Gempen, 2. Jitka Kocova AK Iffezheim, 3. Janine Tschabrun CSG Gempen; Kategorie Herren: 1. Markus Kläusler CSG Gempen, 2. Christian Zinner CSG Gempen, 3. Helmut Hochwartner CC Wien. Herzliche Gratulation!


Jürg Stahl ist neuer Präsident von Swiss Olympic

Jürg Stahl ist neuer Präsident von Swiss Olympic
Die Delegierten der Mitgliedsverbände von Swiss Olympic haben am 25.11.2016 anlässlich der 20. Versammlung des Sportparlaments Jürg Stahl (Schweizerischer Turnverband) zum neuen Präsidenten gewählt. Der 48-jährige Zürcher tritt per 1. Januar 2017 die Nachfolge von Jörg Schild an. Die anwesenden SCSV Vertreter - Präsident Stefan Pozner und Jugendverantwortliche Alena Kläusler - gratulierten Jürg Stahl zur Wahl.


Hallenturnier in Pisek CZE

Hallenturnier in Pisek CZE
Die Hallensaison 2016/17 ist eröffnet. Am 19. November 2016 fand das traditionelle Hallenturnier im südböhmischen Pisek statt. 69 hauptsächlich jugendliche Casterinnen und Caster wurden in sieben Alterskategorien eingeteilt. Die CSG Gempen war in jeder Kategorie vertreten. Gekämpft wurde auf einem sehr hohen Niveau. Trotz starker Leistung (90, 92, 95, 95) verpasste der beste Schweizer Jugendliche Jannis Pozner knapp den Sieg und wurde in der Kategorie U15 um 4 Punkte Zweiter.


Prager Cup 2016

Prager Cup 2016
Beim feuchten Herbstwetter schlossen drei Schweizer am 15. Oktober 2016 die Freiluftsaison in Tschechien am internationalen Prager Cup erfolgreich ab. Im Vordergrund standen weitere Wettkampferfahrungen der Jugendlichen. Erfreulich war, dass Florian Hanke in drei Disziplinen mit den tschechischen Jugendlichen mithalten konnte.(2. Fliege Weit 47,71m, 3. Gewicht Weit 65.91m, 6. Fliege Ziel 85, 7. Fünfkampf) Bei Jamie Zbinden waren markante Fortschritte in der Wurftechnik der Zieldisziplinen zu sehen.


Finale der Cast-on Swiss Tour 2016 in Visp VS

Finale der Cast-on Swiss Tour 2016 in Visp VS
Bereits zum fünften Mal fand am 01. Oktober 2016 das Finale der Cast-on Swiss Tour in Visp statt. Es war ein grandioser Saisonabschluss. Herzlichen Dank den Veranstaltern - allen voran Richi Meichtry und seinem Team - Helfern, Sponsoren, Fans. Gratulation allen Teilnehmern und Hut ab vor ihren beachtlichen Leistungen. Im Zielwurf der Kategorie Cracks fielen sogar zweimal 100 Punkte und insgesamt acht Ergebnisse über 90 Punkte! Beim Weitwurf flogen die 7.5 Gramm Plastikgewichte mehrmals weit über die 50 Meter-Grenze.


Weltcupfinale in Karsdorf GER

Weltcupfinale in Karsdorf GER
Eine Woche nach der WM in Spanien reisten Markus Kläusler (CSG Gempen), Gerhard Lussi (CC Dübendorf) und Florian Hanke (SFVG Uster) zum 34. Sachsen Anhalt Cup und gleichzeitig dem Weltcupfinale nach Karsdorf. Krasser hätte der Wetterunterschied nicht sein können. Auf dem Flugplatz herrschte den ganzen Tag starker Dauerregen und stürmischer Wind. Der 16. Rang von Markus Kläusler sowie der 23. Rang von Gerhard Lussi waren ein Beweis dafür, dass ihnen Zeit für die Akklimatisation fehlte. Florian Hanke, der im Fünfkampf der Kategorie Jugend 10. wurde, erreichte mit 55.73 Metern in der Disziplin Fliege Weit seine persönliche Bestleistung.


Sieben Schweizer WM Finalplätze mit Gold von Markus Kläusler gekrönt!

Sieben Schweizer WM Finalplätze mit Gold von Markus Kläusler gekrönt!
In Jubelstimmung, mit einem Weltmeistertitel und sieben Finalplätzen, kehrte die Schweizer Delegation von der Castingsport-Weltmeisterschaft, die vom 05.-11. September 2016 in der spanischen Provinz Castellón stattfand, zurück. Unter den 81 Casterinnen und Castern aus 17 teilnehmenden Nationen kämpften auch vier Schweizer und eine Schweizerin um Medaillen.




facebooktwitterprint